Jeder hat wahrscheinlich seinen Lieblingsduft, den er tagtäglich aufsprüht und sich einfach wohl damit fühlt. Ein Parfum ist mindestens genau so wichtig wie bestimmte Accessoires oder das Make-up, das man immer trägt. Es kann einen auszeichnen und vielleicht etwas über einen verraten. Eine ziemlich persönliche Angelegenheit also. Ich möchte euch meine fünf liebsten Düfte zeigen und dabei eine kleine Empfehlung aussprechen. Dazu gehören mein All-time-Favorite so wie Düfte, die ich im Sommer oder im Winter bevorzuge. Mir gefallen eher blumige Düfte, aber auch leicht süßliche Parfums. Je nach Laune greife ich dann nach einem der Düfte aus meiner Top Five!

Favorite Perfumes

Signature Scent

Jour d´Hermès von Hermès: Ich habe meinen absoluten Favoriten erst letztes Jahr entdeckt. Nachdem mein Mann seinen Lieblingsduft, nämlich Terre d´Hermès von Hermès, so oft gelobt hat, musste ich gleich mal bei den entsprechenden Damendüften schnuppern. Und siehe da – auch ich bin fündig geworden. Hermès hat eine wirklich spezielle Auswahl an Düften, die man auf alle Fälle auf sich wirken lassen muss. Jeder Duft entwickelt sich ganz verschieden, deshalb habe ich meinen Duft quasi jedes Mal getestet, als ich an der Parfümerie vorbei gelaufen bin. Ich konnte mich dann schließlich mich dem Duft “identifizieren”, so dass er auch zu meinem Signature Scent geworden ist. Ich habe seitdem sehr viele Komplimente bekommen und kann den Flacon nicht mehr aus meiner Sammlung wegdenken!

  • Kopfnoten: Zitrone und Grapefruit, Wässrige Noten
  • Herznoten: Gardenie, Duftwicke, Weisse Blüten, Grüne Noten
  • Basisnoten: Moschus, Holzige Noten

Der Duft ist im ersten Moment eher intensiv, so dass man mehrere Noten gleichzeitig “raus riechen” kann. Er verwandelt sich auf der Haut in einen frischen Duft, der sehr leicht und angenehm ist. Insgesamt ist das Parfum sehr elegant, zeitlos und (vor allem) langanhaltend. Der Beschreibung kann ich nur zustimmen:

“Feminität in Form eines Parfums! Jour d’Hermès zelebriert das tägliche Erwachen und Wiedererwachen der Frau, stellt die Schönheit der Frau ins Licht und bewahrt dabei doch ihre Geheimnisse. Eine Fülle von Blumen. Vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung erblüht ein neuer Tag.”

Favorite Perfumes

Summer Scents

Daisy Blush von Marc Jacobs: Im Sommer mag ich vor allem blumige Düfte, dazu gehört ein Klassiker von Marc Jacobs. Die Daisy-Düfte ähneln sich, sie sind eher fruchtig frisch. Der dezente Duft hält sehr lange, was besonders im Sommer von Vorteil ist. Der Flakon ist auch sehr hübsch, die Blumenkrone kann sich sehen lassen!

  • Kopfnoten: Wasserlilie, gefrostete Birne und Bergamotte
  • Herznoten: Maiglöckchen, Geißblatt und Mimose
  • Basisnote: Moschus und edle Hölzer

Candy Florale von Prada: Dieses Parfum hat einen besonderen Platz in meinem Herzen, da ich ihn als Braut an unserem Hochzeitstag getragen habe! Ich habe ihn bereits aufgebraucht, werde ihn aber im Sommer unbedingt nachkaufen. Der Duft ist süßlich und sehr blumig. Er ist deshalb perfekt für den Frühling und Sommer. Man muss ihn zwar öfter mal nachsprühen, aber dafür passt er perfekt in die warme Jahreszeit!

  • Kopfnote: Limoncello-Sorbet
  • Herznote: Pfingstrose
  • Basisnoten: Benzoe, Honig, Karamell und Moschus

Favorite Perfumes

Winter Scents

Viva La Juicy von Juicy Couture: Zu meinen liebsten Winterdüften gehören die beiden Parfums von Juicy Couture. Sie sind sehr verspielt und süßlich.  An diesem Duft mag ich ganz besonders die Kombination aus Vanille, Amber und Karamell. Viva La Juicy ist perfekt für den Alltag, er hält sehr lange ohne zu verblassen.

  • Kopfnoten: Erdbeere, Mandarine und wilde Beeren
  • Herznoten: Geißblatt, Gardenie und Jasmin
  • Basisnoten: Amber, Praline, Karamell, Vanille und Sandelholz

Viva La Juicy Noir von Juicy Couture: Dieser Duft ist größtenteils aus den selben Noten zusammengesetzt wie Viva La Juicy, nur gibt es einen minimalen Unterschied. Der Duft ist wieder süßlich, hat aber auch etwas würziges. Das rauchige Karamell und Vanille geben diesem Parfum das gewisse Etwas. Deshalb sprühe ich diesen Duft besonders gerne abends auf! Auf dem Tablett sticht der Flakon natürlich auch hervor, wie eine Diva wartet sie auf ihren Auftritt!

  • Kopfnoten: Mandarinen-orange und wilde Beeren
  • Herznoten: Geißblatt, Gardenie und Jasmin
  • Basisnoten: Ambra, Karamell, Vanille und Sandelholz

Favorite Perfumes

Was ist euer allerliebster Duft? Habt ihr auch verschiedene Favoriten für den Sommer und Winter?

5 Kommentare

  1. Januar 26, 2018 / 10:50 am

    Viva La Juicy von Juicy Couture hört sich mal super lecker an! Aktuell bin ich süchtig nach Vera Wang “Princess of Heart” – fruchtig, süß und duftet viele Stunden.

    • Januar 26, 2018 / 11:09 am

      Juicy ist mein derzeitiger Favorit 🙂 Langanhaltende Düfte sind eben die besten!

      Liebe Grüße an dich 🙂

  2. Januar 28, 2018 / 12:04 pm

    Danke für die Inspiration. Bislang habe ich stets zu den Düften von COMME des GARCONS gegriffen, aber vielleicht sollte ich mal etwas Abwechslung reinbringen…

    Viele Grüße aus Kreuzberg!
    Sarra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.