Meine letzte Review zu aufgebrauchten Hautpflege- und Beautyprodukten ist fast schon ein halbes Jahr her. Da musste ich selbst in den letzten Post reinschauen und meine Favoriten vergleichen. Ich muss zugeben, dass sich kaum etwas geändert hat und ich viele Favoriten nachgekauft und wieder aufgebraucht habe. Auch wenn zwischendurch andere Marken oder neue Produkte auf meiner Wunschliste landen, höre ich im Endeffekt auf meine Haut. Da sie sehr empfindlich ist, versuche ich zu viel Action zu vermeiden. Deshalb finden sich fast alle aufgebrauchten Pflegeprodukte auf der Einkaufsliste wieder! Dazu zählen Gesichtspflege aus der Naturkosmetik und gut duftende Körperpflege. Auch dieser mittlerweile vierte Empties-Post ist voll mit Empfehlungen für trockene und empfindliche Haut!

Naturkosmetik

Naturkosmetik Favoriten für trockene Haut

Naturkosmetik

Logona Couperose Feuchtigkeits-Serum: Das Serum habe ich zum zweiten Mal aufgebraucht und ich bin immer noch sehr begeistert! Im Sortiment der zertifizierten Naturkosmetik Marke gibt es auch weitere Produkte, die sich trockenen Hauttypen widmen. Die Konsistenz des Serums ist nicht zu flüssig, aber auch nicht beschwerend auf der Haut. Schließlich soll danach noch eine Feuchtigkeitspflege drauf! Diese dünne Schicht, die ich morgens auftrage, wirkt sehr beruhigend auf die geröteten Hautstellen. In meinem Fall ist es immer die Wangenpartie, die besonders jetzt bei kaltem Wetter irritiert wird. Da ich das Serum über einen langen Zeitraum verwendet habe, kann ich wirklich bestätigen, dass es die “geschwächte” Haut unterstützt. Ich hoffe, dass ich diesen Winter in dieser Hinsicht etwas entspannter überstehe!

Logona Couperose Creme: Die passende Creme zum Serum! Beide Produkte funktionieren so gut zusammen, dass man nach regelmäßiger Anwendung eine Besserung spürt. Ich hatte bisher selbst nach einer reichhaltigen Nachtpflege morgens keine wirklich entspannte Haut. Dank diesem Serum-Creme-Duo konnte ich morgens mit weicher Haut aufwachen. Dieser Zustand beschreibt schon ein Stückchen Luxus für mich und meine Haut! Das Serum habe ich abends nur auf die geröteten Stellen aufgetragen. Da die Creme eine leichte Konsistenz hat, kann man sie schnell im ganzen Gesicht verteilen. Sie pflegt trockene Haut sehr intensiv ohne sie zu beschweren.

Dr. Hauschka Rosencreme: Meine liebsten Produkte für meine Hautpflege-Routine sind größtenteils aus dem Bereich der Naturkosmetik. Das Pendant zu meinen Nachtpflege-Favoriten ist wohl diese Rosencreme. Ich kann nicht mitzählen, wie oft ich sie schon nachgekauft habe! Für wirklich trockene Haut ist sie die Rettung. Die reichhaltige Creme ummantelt die Haut und schützt sie den ganzen Tag lang. Und genau auf diesen Schutz ist meine Haut angewiesen, da sie bei windigem und kaltem Wetter sehr leicht aus dem Gleichgewicht gerät. Mit dieser Rosencreme bekommt sie einen gesunden Glanz und ist rund um zufrieden!

Handcreme und Bodylotion

Naturkosmetik

Kneipp Intensiv-Handcreme: Auf Handcreme kann ich nicht verzichten, deshalb teste ich gerne verschiedene durch. Die Handcremes von Kneipp mochte ich bisher alle sehr gerne, aber diese lila Tube ist meine liebste Duftrichtung. Sie ziehen alle so schnell ein und überzeugen in ihrer Pflegewirkung! Deshalb steht eine Tube immer auf meinem Schreibtisch oder auf den Kommoden, damit ich meine Hände mehrmals täglich nachcremen kann. Ein kleiner Klecks reicht schon aus um die trockeneren Stellen loszuwerden!

L´Occitane Cherry Blossom: Eine kleine, feine Handcreme muss auch immer in die Handtasche. Diese Handcreme riecht einfach so gut! Sie ist auch sehr reichhaltig und macht die Hände samt Nagelhaut babyweich. Der Duft ist auch sehr langanhaltend, so dass man immer einen angenehmen Duft auf den Händen hat!

Mixa Reparierende Bodylotion: Eigentlich bereitet mir meine Haut kaum Probleme, aber plötzlich hatte ich mit schuppender Haut zu kämpfen. Auch wenn ich mich eingecremt hatte, kamen nach ein Paar Stunden trockene Stellen zum Vorschein. Deshalb musste eine intensive Körperpflege her! Diese Bodylotion hat die rauen Stellen intensiv gepflegt, so dass ich sie nach regelmäßiger Anwendung los wurde. Bei der Auswahl der Marke lohnt es sich, noch weitere Bodylotions auszuprobieren!

Rituals The Ritual of Anahata Bodycream: Wenn man es wirklich genießt, nach dem Duschen die Körperpflege mit einer toll duftenden Körpercreme abzurunden, sollte man die Auswahl bei Rituals beschnuppern. Es gibt so tolle Duftrichtungen, dass man sich nicht entscheiden kann! Ich mochte diesen Duft sehr gerne, da er sehr langanhaltend war. Vielleicht werde ich beim Nachkaufen diesmal eine andere Reihe testen…

Haarpflege

Naturkosmetik

Kind Natured Super Shine Conditioner: Meine Haare sind zum Glück sehr pflegeleicht, so dass ich keine großen Ansprüche an eine Spülung habe. Als ich diesen Conditioner zufällig bei TkMaxx entdeckt habe, musste ich ihn einfach ausprobieren. Und ich finde den Conditioner so gut, dass ich mich auf Suche nach einer weiteren Packung gemacht habe. Zwischendurch war ich zwar etwas verzweifelt, aber nach Monaten habe ich ihn in einem Store entdeckt und mir sofort den Nachschub gesichert. Das Produkt ist mit Arganöl angereichert und sorgt für einen schönen Glanz. Die Haare werden aber nicht zu glänzend und zu fein, sondern sind schön griffig zum Stylen! Falls ihr diese Spülung zufällig entdecken solltet, schnappt sie euch! Online konnte ich bisher leider keine günstige Bestell-Variante finden. Die ganze Produktauswahl sieht aber sehr verlockend aus!

 

Kennt ihr eines der Produkte? Was kauft ihr immer wieder nach?

 

[Alle genannten Produkte sind ohne Bezahlung und aufgrund meiner persönlichen Überzeugung des Produktes integriert. Auch freiwillige Marken- oder Produktnennungen gelten aktuell als werbliche Inhalte, die per Gesetz zu kennzeichnen sind.]

7 Kommentare

  1. November 10, 2018 / 2:15 pm

    Ich kaufe immer meine Feuchtigkeitscreme nach, da ich immer an sie gewohnt bin. Die Produkte von dir kenne ich alle noch nicht, aber ich werde die guten auf alle Fälle ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Luisa von https://www.allaboutluisa.com/

    • November 10, 2018 / 5:33 pm

      Falls du auch trockene Haut hast, sind die Produkte wirklich super!

      Liebe Grüße zurück an dich!

  2. November 13, 2018 / 10:27 am

    Ich liebe die Handcremes von Kneipp total. Die sind jeden Cent wert und perfekt gegen trockene Haut. Ansonsten kenne ich die anderen Produkte leider bisher nicht, aber dein Beitrag hat mich neugierig gemacht. Neue Kosmetik teste ich total gern aus 🙂

    Liebe Grüße, Millli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • November 13, 2018 / 10:54 am

      Ich schaue mich auch immer nach Empfehlungen um! Da kommt jedes Produkt, das trockener Haut hilft, wie gerufen!

      Liebe Grüße zurück an dich!

  3. November 13, 2018 / 7:31 pm

    Hey, die Mixa Lotion mag ich auch echt gerne – die ist ein Segen bei trockener Haut! Und mit der hat man ja gerade im Winter mal gerne zu kämpfen… 🙁
    Liebe Grüße,
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?