Empties: Skincare and Beauty

Es gibt so manche Produkte, die braucht man mit großem Vergnügen bis zum letzten Tropfen auf. Man stellt sie auf den Kopf, rüttelt und schüttelt bis man den letzten Rest raus bekommt. Das kann nur Gutes heißen! Denn wenn man das Produkt am liebsten immer auf Lager hätte, hat man ein wertvolles Mitglied für seine Hautpflege-Routine gefunden. In meinem mittlerweile dritten Empties-Post geht es genau um solche Produkte! Ich habe meine Hautpflege-Routine mit meinen Favoriten schon öfter vorgestellt, diesmal sind sie alle auf einmal leer gegangen. Ich weiß zwar nicht, wie ich die unterschiedlichen Größen so synchron aufbrauchen konnte, aber sie sind alle in der “Empties-Box” gelandet. Da ich sowohl meine Skincare- als auch Beauty-Favoriten schon detailliert beschrieben und mehrfach empfohlen habe, gibt es eine kurze und knappe Review!

Empties: Skincare and Beauty

Skincare

Empties: Skincare

Logona Couperose Feuchtigkeits-Serum: Das Serum habe ich relativ neu entdeckt, aber es hat mich wirklich überzeugt! Es ist einfach perfekt auf die Bedürfnisse meiner Haut abgestimmt. Die Extrakte der Rotalge und der Bio-Aloe beruhigen die Haut und unterstützen die Zellregeneration. Die Rötungen gehen tatsächlich bei regelmäßiger Anwendung leicht zurück! Ich bin begeistert von der Pflegewirkung, deshalb ist das Serum ein neues “Basic”-Produkt in meiner Routine.

Logona Couperose Nachtcreme: Eine überzeugende Nachtpflege sollte für mich trotz leichter Konsistenz eine intensive Wirkung haben. Diese Creme hat meiner Haut so gut getan, dass sie zu einem Nachkauf-Produkt geworden ist. Sie zieht sofort in die Haut ein und glättet sie spürbar. Die Haut wird nicht beschwert, sondern intensiv gepflegt. Für nachts ist sie optimal, da ich die reichhaltige Version tagsüber bevorzuge.

Dr.Hauschka Reinigungsmilch: Wer bei der Gesichtsreinigung die milde Tour bevorzugt, sollte unbedingt diese Reinigungsmilch ausprobieren! Ich trage das Produkt in kreisenden Bewegungen auf das angefeuchtete Gesicht auf und nehme es am liebsten mit einem feuchten Wattepad ab. Die Haut wird gereinigt, aber gleichzeitig auch mit Feuchtigkeit versorgt! Da meine empfindliche Haut zu viel Action nicht so gut verträgt, ist diese Reinigungsmilch schon seit Jahren mein Favorit!

Dr.Hauschka Gesichtstonikum: Der zweite Schritt nach der milden Reinigung ist das Gesichtstonik, auf das ich nicht verzichten kann! Es bereitet es auf die darauffolgende Pflege vor. Man spürt, dass jeder einzelne Tropfen des feinen Nebels auf der Haut landet! Danach tupfe ich das Tonik langsam in die Haut ein. Obwohl ich vor dem Eincremen eher “raue” Haut habe, fühlt sie sich nach diesem Schritt schön durchfeuchtet an.

Dr.Hauschka Rosencreme: Das dritte Mitglied meines unverzichtbaren Pflege-Trios ist diese reichhaltige Tagescreme. Mit reichhaltig meine ich eine wirklich dickere Konsistenz. Bei meiner feuchtigkeitsarmen Gesichtshaut kommt diese Portion Pflege genau richtig! Die Creme zieht sehr schnell in die Haut ein und wirkt bei wirklich trockener Haut nicht fettig. Die Superkräfte der Rose kommen hier zum Vorschein, da die Creme meiner geröteten Haut einfach nur gut tut!

Dr.Hauschka Revitalisierende Maske: Dieser Maske hatte ich bereits einen Blogpost gewidmet, da ich sie wirklich von ganzem Herzen empfehlen kann! Besonders im Sommer kommt sie oft zum Einsatz, nachdem man viele Stunden in der Sonne verbracht hat. Also auch ein Musthave für die Reisetasche! Immer wenn ich das Gefühl habe, dass meine Haut “brennt”, ist diese Maske mein Retter in Not. Ich trage sie am liebsten abends auf und wache mit babyweicher Haut auf!

Vichy Thermal Wasser Spray: Ein weiteres Musthave für den Sommer ist ein Thermalwasser-Spray! In der kleinen Dose ist sie auch perfekt für unterwegs, besonders an heißen Sommertagen! Der feine Nebel legt sich angenehm auf die Haut und sorgt dafür, dass sie sich beruhigt und abkühlt.

Empties: Skincare

 

Beauty

Empties: Beauty

Catrice Augenbrauenstift: Da ich die Stiftform zum Auffüllen meiner Augenbrauen bevorzuge, war ich sehr froh, als ich diesen feinen Stift entdeckt habe. Man kann die Lücken so präzise auffüllen und auch sehr gut verblenden. Der Stift ist nicht schmierig, aber auch nicht zu “trocken”. Leider braucht er sich im Gegensatz zu meinen anderen Favoriten schneller auf. Kein Grund zur Sorge, denn er wird auf alle Fälle nachgekauft!

Rimmer Wake Me Up-Concealer: Meinen allerliebsten Concealer habe ich schon zu oft nachgekauft! Er hat eine leichte Deckkraft und einen Hauch von Schimmer. Da ich oft keine Foundation trage, ist dieser leichte Concealer perfekt, da er keinen zu großen Kontrast zu meinem Hautton bildet. Die Äderchen unter den Augen werden abgedeckt und das Ergebnis sieht noch natürlich aus.

Juicy Couture Viva La Juicy: Ich brauche immer sehr lange, bis ich einen Duft aufbrauche. Auch wenn er zu meinen Lieblingsdüften zählt, gehe ich lieber sparsam mit dem Duft um. Dieses kleine Fläschchen muss sich nun von der Kollektion verabschieden, da ich diesen Duft besonders im Frühling oft aufgesprüht habe. Ich habe mich bereits umgesehen und könnte mir einen Nachfolger aus der neuen Kollektion als Alltagsduft vorstellen! Wer verspielte, süßliche Düfte mag, sollte dran schnuppern!

Empties: Beauty

 

Kennt ihr eines der Produkte? Was sind eure Favoriten, die ihr immer wieder nachkauft?

 

[Alle genannten Produkte sind ohne Bezahlung und aufgrund meiner persönlichen Überzeugung des Produktes integriert. Auch freiwillige Marken- oder Produktnennungen gelten aktuell als werbliche Inhalte, die per Gesetz zu kennzeichnen sind.]

6 Kommentare

  1. Juni 11, 2018 / 10:41 am

    Hallo Liebes,
    sehr schöner Blogeintrag – wir Frauen und Beautyprodukte sind eben genauso unzertrennlich wie mit Mode.
    Mein absoluter Favorit ist der Beurre de Lèvres Lipbalm von Biotherm. Meine Lippen sind danach sofort repariert. Habe ihn auf Vorrat gekauft, da er leider aus dem Sortiment genommen wird – schade eigentlich.

    Liebe Grüße
    Larissa

    • Juni 11, 2018 / 1:02 pm

      Liebe Larissa, danke dir für deinen Kommentar und auch Empfehlung! Es ist immer so schade, wenn das Lieblingsprodukt nicht mehr zu haben ist 🙁

      Liebe Grüße zurück an dich!

    • Juni 13, 2018 / 12:22 pm

      Oh ja, sie landen immer auf der Nachkauf-Liste 🙂

      Liebe Grüße an dich!

  2. Juni 13, 2018 / 4:32 pm

    Ich kenne tatsächlich keines dieser Produkte.
    Sie hören sich aber auf jeden Fall total super an.
    Den Concealer von Rimmel muss ich mal ausprobieren. 🙂

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    • Juni 13, 2018 / 7:23 pm

      Den Concealer kaufe ich immer wieder nach, also eine klare Empfehlung von mir 🙂

      Liebe Grüße zurück an dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?