Everyday Heroes

Ein Blick in die Handtasche könnte so einiges über einen verraten – jeder hat seine persönlichen Favoriten in seiner Lieblingstasche, die er täglich mit sich führt. Ich zeige euch meine Alltagshelden, die zu meinen treuen Begleitern geworden sind.

Everyday Heroes

My everyday Bag from Pepe Jeans

Ich bin eher ein Ordnungsmensch und brauche immer einen Überblick. Deshalb miste ich meine Tasche regelmäßig aus und vermeide lieber, dass sich unnötiger Müll ansammelt. Meine derzeitige Lieblingstasche ist ein eher größeres Modell von Pepe Jeans. Sie hat mit zwei Fächern mehr als genug Stauraum für meinen ganzen Kram.

Everyday Heroes

Ordnung ist das halbe Leben!

Mein erstes unverzichtbares Paar ist mein Moleskine Kalender und ein kleines Mäppchen. Ohne ein Notizbuch und einen Stift bin ich ziemlich aufgeschmissen! Auch wenn das Handy immer parat ist, notiere ich mir wichtige Termine lieber. Eine Mappe für wichtige Unterlagen und mein Notebook gehören auch dazu.

Die typische „Survivalbag“ darf natürlich auch nicht fehlen. Von Medikamenten, Pflastern bis hin zu Handcreme und Schminke – eben alles, was einen  in so manchen Situationen retten kann! Am besten alles kompakt in einer kleinen Minitasche sammeln.

Was man nie vergessen darf: Geldbeutel, Schlüssel und Wasser!

Da man nie weiß, ob man noch kurz einkaufen geht, oder die Bücher aus der Bibliothek doch nicht in die Tasche wollen, muss mein Jutebeutel auch immer dabei sein. Der Rest ist zwar auch elementar, aber eigentlich nur noch Kleinkram: Taschentücher, Kopfhörer, Kaugummis…Damit bin ich ganz gut gerüstet für den Alltag! Was darf bei euch nicht fehlen?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.