Pflaumenkuchen mit Hefeteig

In dieser Jahreszeit sehe ich in jeder Bäckerei verschiedene Streuselkuchen – mit Pflaumen, Rhabarber oder Äpfeln. Gerade mit den Früchten der Saison schmeckt der Kuchen am besten. Ich liebe diese Art von Nachtisch, da der Kuchen weder zu süß noch zu trocken ist. Und mit den Pflaumen oder Äpfeln schmeckt er auch leicht säuerlich. Der Hefeteig macht den Kuchen schön luftig und weich. Nichts deftiges, sondern super lecker für Zwischendurch. Passt auch perfekt zum Kaffeepäuschen am Nachmittag!

Pflaumenkuchen

You need

Pflaumenkuchen

Für den Teig:

20g Hefe, 1 EL Zucker, 200ml lauwarme Milch

50g Zucker, 600g Mehl, 1 Prise Salz, 75g zerlassene Butter

1,5kg Pflaumen

Pflaumenkuchen

Für die Streusel:

100g Mehl, 100g Butter, 100g Zucker, 1 EL Zimt

How to

  1. Hefe und Zucker in der Milch auflösen und 10 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  2. Salz, restlichen Zucker, Butter und Mehl nach und nach zugeben.
  3. Den Teig kneten bis er nicht mehr klebrig ist. Bei Bedarf Mehl hinzufügen. Etwa 45 Minuten gehen lassen.
  4. Pflaumen vierteln und Streuselmasse vorbereiten.
  5. Den Teig auf ein gefettetes Backblech oder Ofenform gleichmäßig ausrollen.
  6. Pflaumen dicht nebeneinander verteilen. Streuselmasse mit den Händen krümeln bis fast alles verdeckt ist. Nach Belieben mit gehackten Mandeln oder Walnüssen bestreuen.
  7. Bei 200 Grad Ober-Unterhitze etwa 45 Minuten backen.
Pflaumenkuchen

Yummy!

3 Kommentare

  1. Oktober 15, 2017 / 12:14 pm

    Der Kuchen sieht so lecker aus! Ich liebe Hefeteig und vor allem saisonales Obst – mein Favorit ist aber der klassische Apfelkuchen. Trotzdem ist auch dieses Rezept sehr ansprechend und ich werde es auf jeden Fall mal nachbacken.

    Liebe Grüße, Vanessa

    https://vaniswelt.blogspot.de/

    • Oktober 15, 2017 / 12:34 pm

      Oh ja, Apfelkuchen gehört auch zu meinen Favoriten! Das Rezept kann man ja nach Belieben umwandeln, auch perfekt, wenn man mal etwas verwerten muss 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.