Skincare: Night Routine

Wenn sich der Tag zu Ende neigt, muss die Haut für die Nacht vorbereitet werden. Ich mag die Pflegeroutine am Abend am liebsten, da es Pflege und Entspannung zugleich ist. Genauso wie am Morgen, benötige ich drei Schritte für meine Gesichtspflege und verwende die Produkte von Dr.Hauschka.

Da ich im Alltag sehr selten Foundation verwende, entferne ich zunächst mein Augenmakeup und gegebenfalls auch das Make-up. Mein Nachkaufprodukt ist der 2in1-Augenmakeupentferner so wie das Mizellenwasser von Garnier. Ich finde dieser entfernt auch wasserfeste Mascara zuverlässig, ohne dass ein öliger Film um die Augen entsteht.

Skincare Night

My perfect night skincare to wake up with soft skin!

Danach reinige ich mein Gesicht wie schon morgens mit der Reinigungsmilch von Dr.Hauschka und stärke es anschließend mit dem Gesichtstonikum. Wenn sich meine Haut schön weich anfühlt, trage ich nur noch meine Augenpflege auf. Falls ich das Bedürfnis nach Extrapflege habe, trage ich das Nachtserum auf. Die Textur ist zartschmelzend und reichhaltig. Meine Haut „trinkt“ schon förmlich das Produkt, wenn sie Feuchtigkeit braucht. Es ist eher selten, dass ich auf das Serum verzichte, da man morgens mit babyweicher Haut aufwacht!

Damit meine Lippen auch schön gepflegt werden, trage ich eine dicke Schicht der Kaufmanns Haut-und Kindercreme auf. Die Creme repariert wirklich spröde Lippen, so dass sie weder in meiner Routine und noch Handtasche fehlen darf!

Diese Routine hilft meiner Haut sich nachts zu regenerieren, ohne dass sie überpflegt oder beschwert wird. Das Nachtserum ist ein richtiger Fang, falls ihr auf der Suche nach reichhaltiger Pflege für die Nacht seid! Die Produkte sind sehr ergiebig, so dass die Haut sehr lange was davon hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.