Wishlist: Redness solutions

Man sagt, wer rote Wangen hat, ist gesund und wohlauf. Nicht umsonst kneifte man sich in alten Zeiten die Wangen, um im Nu frisch auszusehen. Das sieht in Wirklichkeit aber leider etwas anders aus! Denn jeder, der unter trockener Haut leidet, wird verstehen, was ich meine. Auch wenn trockene Haut einen Vorteil mit sich bringt, und zwar die Seltenheit von Pickel, hat man doch sehr mit Rötungen zu kämpfen.

Besonders die Wangenpartie ist sehr sensibel und nur schwer zu beruhigen. Sei es die Kälte im Winter, zu viele Sonnenstunden oder ganz einfach Stresssituationen – schon heißt es im wahrsten Sinne des Wortes Alarmstufe Rot! Um diesem Dauerzustand und den immer mal wieder kehrenden Stressmomenten entgegenzuwirken, habe ich sowohl Kosmetik- als auch Pflegeprodukte rausgepickt, die ich demnächst testen möchte.

Dazu gehört zunächst das Pai Gesichtstonik, das aus Lotus, Orangenblüte und lebendigem Pflanzenwasser besteht. Es ist somit reich an Vitaminen, Mineralien und Aminosäuren und hat eine beruhigende Wirkung auf gerötete Haut.

Der nächste Schritt ist genauso entscheidend – nämlich das Gesichtserum. Das Redness Therapy Serum von Murad schützt empfindliche Haut und minimiert Rötungen, indem die Haut durchfeuchtet, beruhigt und geglättet wird. Das Redness Relief Serum von Paulas Choice ist für Rosazea-empfindliche Haut geeignet und hat heilende Eigenschaften. Die 3-in-1-Gesichtspflege von Dermalogica bekämpft Entzündungen, reduziert Rötungen und deckt sie ab. Man kann sie vor dem Makeup oder zusammen mit der Tagescreme auftragen.

Nachdem die Pflegeprodukte ihren Zweck (hoffentlich) erfüllt haben, kann man noch mit Corrector und CC Cream nachhelfen. Der Redness Correcting Primer von Make Up For Ever balanciert kleine Irritationen aus und ist eine feuchtigkeitsspendende Grundlage für das Make-up. Der One Step Corrector von Stila besteht aus mehreren Pigmenten um den Teint zu optimieren. Der Corrector ist Grundierung, Aufheller und ein Anti-Aging-Hautpflegeserum zugleich. Der Colour Corrector Stick von Max Factor neutralisiert Rötungen sowie kleine Makel und Äderchen. Durch die Stiftform lässt sich das Produkt präzise auftragen.

Der letzte Schritt und die somit letzte Schicht ist eine leichte CC Cream. Die Rosaliac CC Creme von La Roche Posay passt sich dem Hautton an und sorgt für ein natürliches Ergebnis. Die leichte Textur versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und wirkt mit hautberuhigendem Thermalwasser zusätzlich reizmindernd und abschwellend.

Der Großteil dieser Produkte ist schon im Warenkorb gelandet – ich bin gespannt, ob und wie sie funktionieren. Wenn sie ihre Aufgabe meistern, werden sie ganz bestimmt in meine Hautpflege-Routine eingebettet und auch zu einem Musthave in meiner Kosmetiktasche werden!

 

 

 

Anti redness

Soothing skincare products and green correctors are solutions for redness!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.