[Enthält Werbung]

Im Winter ist ja bekanntlich Schichten angesagt. Ganz besonders für diejenigen, die sich nicht von den hübschen Kleidern verabschieden möchten! Mit dem richtigen Lagen-Look kann man seine Lieblingskleider auch an kalten Wintertagen ausführen. Wenn ich also die Jeans durch ein Kleid ersetzen möchte, schnappe ich mir gleich meine Favoriten: Mein luftiges NA-KD Minikleid, einen dicken Strickpulli von meinem Mann und meine liebste Lederjacke. So muss ich auf meinen Lieblingslook nicht verzichten und habe unendliche Kombi-Möglichkeiten. Mit einem schwarzen Kleid kann man schließlich nichts falsch machen!

NA-KD-Minikleid

NA-KD Minikleid im Winter kombinieren

Wenn ich morgens vor dem Kleiderschrank stehe, stellt sich immer die gleiche Frage: Was ist gemütlich und kann sich dennoch sehen lassen? Deshalb greife ich mir erst mein luftiges NA-KD Minikleid, das ein tolles Basic für viele Looks ist. Der lockere Schnitt und die beiden Lagen sind ein hübsches Detail unter all den anderen Schichten. Was den Lagen-Look so besonders macht, sind die unterschiedlichen Stoffe und Längen. Besonders, wenn man auf monochrome Outfits setzt. Da ich den Oversized-Look ohnehin schon feiere, schaue ich für die nächste Schicht in den Kleiderschrank meines Mannes. Denn wenn ich lockere, kuschelige Strickpullis suche, werde ich da definitiv fündig. Es lohnt sich, direkt in der Männerabteilung einzukaufen, so haben wir beide etwas davon!

NA-KD-Minikleid

*NA-KD Minikleid, H&M Strickpulli (Männerabteilung), Diesel Lederjacke, Liebeskind Umhängetasche

Im Winter verstaue ich nur schweren Herzens meine Lederjacken, da ich sie einfach zu sehr liebe. Aber wenn es dann mal mildere Tage gibt, kommt meine Lieblingsjacke zu meinem NA-KD Minikleid zum Einsatz. Damit es aber nicht langweilig wird, kann man mit verschiedenen Stoffen tricksen und den Look vervollständigen. Ohne Accessoires fehlt immer etwas! Ganz egal, ob Ringe, verschiedene Armbänder oder Ketten: auch meine Schmuck-Favoriten werden geschichtet! Unter den Trend-Accessoires findet man genug Auswahl. Da ich im Moment meine schwarzen Boots gefühlt zu allem trage, dürfen sie auch in diesem Alltagslook nicht fehlen.

Wie sieht euer perfekter Lagen-Look aus? Tragt ihr auch gerne Sommerkleider im Winter?

 

[Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit na-kd.com. *Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Meinung über das Produkt ist meine eigene.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?