Meine liebste Jahreszeit zieht allmählich vorbei. Das merke ich vor allem daran, dass sich auch meine Sommer Hautpflege Favoriten dem Ende neigen. Was der Haut gut tut und sie schützt, benutzt man eben gerne! Und immer wieder. Deshalb landen diese fünf Produkte auf meiner Favoriten-Liste für den Sommer. Ich habe trockene und empfindliche Haut, die nach langen Stunden in der Sonne intensive Pflege benötigt. Neben meinen liebsten Masken helfen mir meine Tages- und Nachtpflege sowie der heiß geliebte Sonnenschutz, um den Sommer glänzend zu verabschieden. Mit sonnengeküsster Haut, die bereit für die kältere Jahreszeit ist. Nach meinen Sommer Beauty Favoriten zeige ich euch meine liebsten Hautpflege-Produkte für den Sommer.

Sommer Hautpflege Favoriten

Sommer Hautpflege Favoriten: Tages- und Nachtpflege für trockene Haut

Meine allerliebsten Gesichtspflege-Produkte tauchen immer mal wieder auf. Das zu Recht, denn sie werden immer wieder nachgekauft! Meine Tagescreme kommt aus dem Bereich der Naturkosmetik und ist gleichzeitig mein heiliger Gral. Die Rosencreme von Dr. Hauschka eignet sich sowohl zum Überwintern als auch für den Hochsommer. Bei meiner trockenen Haut verleiht mir die reichhaltige Creme einen leichten Glanz und schützt sie den ganzen Tag lang. Das umhüllende Gefühl auf der Haut ist genau das, was ich als Sensibelchen brauche. Wer also auch zu leicht geröteter und empfindlicher Haut neigt, sollte diese Tagespflege unbedingt testen!

Bei meiner Sommer Hautpflege für nachts bevorzuge ich eine leichte Textur, die meine Haut ausreichend pflegt, aber dennoch atmen lässt. Die Sensibio Creme von Bioderma hat mich sehr schnell überzeugt, genau so wie weitere Produkte aus der Reihe. Nach einem sonnigen Tag ist meine Haut gerne mal gerötet und möchte beruhigt werden. Mit dieser Creme wird sie nachts mit der nötigen Portion Feuchtigkeit versorgt. Die Creme zieht ganz schnell ein und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Sie ist duftneutral und punktet mit dem praktischen Pumpspender!

Sommer Hautpflege Favoriten

Für zwischendurch, unterwegs oder als Erfrischung ist der Klassiker unter den Gesichtssprays nicht wegzudenken. Das Eau de Beauté von Caudalie in der kleinen Reisegröße kann man auch im Kühlschrank aufbewahren und zum Abkühlen an heißen Sommertagen verwenden. Ich mag das vielseitige Wässerchen, da es meine empfindliche Haut beruhigt und nährt. Außerdem können sich die natürlichen Inhaltsstoffe sehen lassen! Durch die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten zählt auch dieses Mutlifunktions-Spray zu meinen Sommer Hautpflege Favoriten.

Sonnenschutz für Körper und Gesicht

Sonnenschutz ist wohl das wichtigste Thema, wenn man sich in die Sonne begibt und den Sommer in vollen Zügen genießen möchte. Um unschönen und gefährlichen Sonnenbrand zu vermeiden, sollte man deshalb immer an Sonnenschutz denken! Da ich mich immer brav eincreme, ist auch meine liebste Sonnencreme leer. Shake and protect trifft es wohl am besten bei dem Anthelios Sonnenfluid von La Roche Posay. Die Konsistenz ist ganz leicht und zieht im Nu ein! Man kann sie deshalb auf die Augenpartie auftragen. Zudem ist sie extra wasserfest, schweißresistent und sandabweisend. Wenn ich die Creme nach meiner Tagescreme auftrage, ist das Schichten kein Problem, da sie so eine tolle Konsistenz hat. Ein Muss für den Alltag und die Reisetasche!

So schön es auch ist, Sonne und gute Laune zu tanken, muss man eben an die Hautpflege denken. Da ich sehr schnell schuppende Haut am Körper bekomme, achte ich auf eine pflegende Sonnencreme. Die Sonnenlotion von La Roche Posay ist quasi die große Schwester des Sonnenfluids und muss auch in die Reise- oder Badetasche! Sie fühlt sich beim Eincremen etwas dickflüssiger an, zieht aber sehr schnell ein. Ich habe keine negativen Erfahrungen mit weißen Flecken an der Kleidung gemacht und auch keinen Sonnenbrand bekommen. Deshalb mein letzter Sommer Hautpflege Favorit, der auch im nächsten Sommer zum Einsatz kommen wird!

Sommer Hautpflege Favoriten

Kennt ihr eines der Produkte? Was sind eure Hautpflege Favoriten für den Sommer?

 

[Alle genannten Produkte sind ohne Bezahlung und aufgrund meiner persönlichen Überzeugung des Produktes integriert. Auch freiwillige Marken- oder Produktnennungen gelten aktuell als werbliche Inhalte, die per Gesetz zu kennzeichnen sind.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Etwas suchen?